Erlangen und Umgebung

Der Erlanger Kräuterengel

Mitten in der Erlanger Altstadt, in der vielleicht sogar schönsten Straße Erlangens, befindet sich der Eingang zur Welt der Kräuter und Gewürze, dem „Kräuterengel“.

Umweltfreundlich unterwegs mit Hund

Wer einmal auf den Hund gekommen ist, möchte am liebsten gar nicht mehr ohne seinen vierbeinigen Freund unterwegs sein. Wie gut, dass man mittlerweile fast überall Hunde mitnehmen kann, so natürlich auch zu uns ins Hotel Luise.

Margalädla – der Schlemmerschuppen

Für uns als nachhaltiges Hotel ist es sehr wichtig nicht nur Mehrwerte für unsere Gäste, sondern auch für regionale Anbieter und unsere Nachbarschaft zu schaffen.
Deshalb steht nun ein Lebensmittel Automat auf dem Hotelgrundstück.

Shinrin-Yoku – Eintauchen in den Wald

Das deutsche Wort für Shinrin-Yoku heißt „Waldbaden“. Geschwommen wird hier aber nur sinnbildlich. Wie man das genau macht und welche Wirkung es auf unser Wohlbefinden hat, erklären wir ins unserer Story.

Der Fünf-Seidla-Steig®

Nach einer anstrengenden Wanderung im Sommer ein kühles, echt-fränkisches Bier genießen – auf dem Fünf-Seidla-Steig kann man das nicht nur einmal, sondern gleich fünfmal tun! Mitten in der wunderschönen Fränkischen Schweiz liegt dieser berühmte Wanderweg.

Pottenstein – Erlebnis für Groß und Klein

Rund 50 Minuten von Erlangen entfernt liegt Pottenstein im Herzen der fränkischen Schweiz. Die Kleinstadt hat nicht nur eine Vielzahl an Wanderwegen und Klettersteigen zu bieten, sondern auch spannende Ausflugsziele für Groß und Klein.

Mobil in der Hugenottenstadt

Eine halbe Stunde lang einen Parkplatz suchen in der Innenstadt und dann doch 20 Minuten zu den Arcaden laufen? Nach dem Shopping den Einkauf im Regen zurück tragen müssen und anschließend auf dem Heimweg den Stau verfluchen?

Ein Besuch im Bio-Restaurant Muskat

„Bio“ ist im „Muskat“ kein Lippenbekenntnis, sondern Ausdruck für Qualität, guten Geschmack und eine klare Haltung: Die Zeiten, in denen „Bio“-Essen die Geschmacksnerven langweilte, sind eindeutig vorbei.

Der Berch ruft!

Jedes Jahr vor Pfingsten herrscht in der Universitätsstadt Erlangen traditionell ein ganz besonderes Treiben: die bekannte Bergkirchweih am Burgberg im Erlanger Norden steht an. Kühles Bier, wilde Fahrgeschäfte und gute Laune locken alle den Berg hinauf.

Die schönsten Gärten und Parks Erlangens

Mit ihren mehr als 110.000 Einwohnern zählt Erlangen schon längst zu den Großstädten Deutschlands. Doch ihre grüne Seele lässt den Trubel der City immer wieder aufs Neue in den Hintergrund treten. Wir zeigen, wo es am schönsten ist.

Neueste Storys

Urlaub mit dem Drahtesel in Erlangen

Damit du und dein zweirädriger Gefährte den perf… mehr

Der Erlanger Kräuterengel

Mitten in der Erlanger Altstadt, in der vielleicht… mehr

Umweltfreundlich unterwegs mit Hund

Wer einmal auf den Hund gekommen ist, möchte am l… mehr